TANJA KINKEL

Autorin

kinkel-tanja Foto: © FinePic

Foto: © FinePic

"Als Autorin historischer Romane werde ich oft gefragt, ob ich nicht lieber in der Vergangenheit leben würde. Gerade als Frau mit historischen Interessen kann meine Antwort nur lauten: Nein! Doch Gewalt gegen Frauen, von Schlägen über Genitalverstümmlung bis hin zu Vergewaltigung, Menschenhandel, erzwungene Prostitution und Mord, ist kein historisches Phänomen. Sie ereignet sich hier und heute, überall auf der Welt, und der einzige Unterschied ist, daß wir heute die Möglichkeit haben, uns erstens darüber zu informieren und zweitens etwas dagegen zu tun – durch Organisationen wie Terre des Femmes, die ich daher bewundere und mit vollem  Herzen unterstütze."

Logo Transparenzinitiative