ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
25.11.2021     
Zeiten:
13:00-16:45
Ort:
Online
Kontaktperson:
Koordinierungsstelle gegen FGM_C,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ziel der Veranstaltung ist es, die Arbeit der Berliner Koordinierungsstelle vorzustellen und den rechtlichen Rahmen – rund um das Thema FGM_C – zu beleuchten: Wie steht es um das Verhältnis von FGM_C und Abschiebung und wie kann eine drohende Beschneidung im Ausland verhindert werden? Multiplikator*innen berichten über (Vertrauens-) Lücken zwischen Menschen aus den Communities und deutschen Behörden sowie rechtlichen Institutionen. Um Fachkräfte darin zu bestärken, einen sensiblen Umgang mit der Thematik zu finden und sich eigener Privilegien bewusst zu werden, wird es einen ausführlichen interaktiven Beitrag zu Critical Whiteness geben. Eingeladen sind alle Menschen, die in ihrem beruflichen Alltag mit dem Thema FGM_C in Berührung kommen sowie Interessierte, die sich auf dem Gebiet weiterbilden oder in das Themenfeld einarbeiten/vernetzen möchten.

TERRE DES FEMMES ist als Kooperationspartnerin involviert.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldungen bitte bis zum 18. November an: info@koordnierungsstelle-fgmc.de