Aktuelles aus dem Ehrenamt

Unsere Feminismus Starter-Kits - für aufgeklärte, energiegeladene und voll verplante Powerfrauen

Starterkit: Die AufklärerinStarterkit: Die Aufklärerin. Foto: TERRE DES FEMMESSie suchen ein Geschenk, dass mehr ist als nur ein materieller Gruß? Dann haben wir etwas für Sie. Unsere Feminismus-Starter-Kits sind Feminismus zum Verschenken, mit einem kleinen Augenzwinkern. Liebevoll zusammengestellte Geschenke-Sets, mit denen die Beschenkte auch wirklich etwas anfangen kann. Gleichzeitig unterstützen Sie mit Ihrer Bestellung im Shop unsere Arbeit und tun damit also auch noch Gutes.

Wir haben drei Sets zusammengestellt, für die Frauen in Ihrem Leben.

Zum Beispiel für die Schwester, die immer auf dem Sprung ist und viel Energie braucht.

Oder für ihre Tochter, die mal einen Wink mit dem Zaunpfahl braucht, sich ein bisschen politisch zu engagieren und/oder den Feminismus für sich zu entdecken (oder zumindest mal etwas anderes als immer nur kitschige Liebesromane zu lesen...).

Oder auch für die Freundin, die gern mal ihre Termine durcheinanderwürfelt und die ein oder andere Verabredung vergisst.

Weiterlesen ...

Der erste Workshop für die Jugendbotschafterinnen

Erster Workshop am 28./29.April 2018 in Berlin v.l.n.r.: Kim Steinecke, Stella-Marie Hüsing, Janina Marte, Alina Schäflein, Antonia Merz, Elisa Scheidt, Barbora Liznar, Clara Hülskemper, Ingrid Staehle, Anna Mattes, Kaya Kettering, Merle Mansfeld, Enora Mosesku, Antonina Reiners. Foto: © TERRE DES FEMMESErster Workshop am 28./29.April 2018 in Berlin. Ingrid Staehle (4. von rechts) im Kreis der angehenden Botschafterinnen.
Foto: © TERRE DES FEMMES
Am Wochenende des 28./29. April 2018 fand in der Bundesgeschäftsstelle von TERRE DES FEMMES in Berlin das erste Treffen der Jugendbotschafterinnen statt. Das Treffen ermöglichte den Frauen, sich kennenzulernen und untereinander zu vernetzen. Außerdem beinhaltete das Workshop-Wochenende Vorträge zur inhaltlichen Arbeit der verschiedenen Referate. Das feministische Leitbildes des Vereins vermittelte niemand anderes als Ingrid Staehle, eine der Frauen, die TERRE DES FEMMES im Jahr 1981 gründeten.

Weiterlesen ...

Zwischenseminar der Jugendbotschafterinnen

TDF-Jugendbotschafterinnen hinten v.l.n.r.: Inge Bell (TDF), Janina, Barbora, Nadira, Antonina R., Antonia M., Lilith Schardt (TDF); vorne v.l.n.r.: Annika, Katharina. Foto: © TERRE DES FEMMES e.VTDF-Jugendbotschafterinnen: hinten v.l.n.r.: Inge Bell (TDF), Janina, Barbora, Nadira, Antonina R., Antonia M., Lilith Schardt (TDF); vorne v.l.n.r.: Annika, Katharina. Foto: © TERRE DES FEMMES e.VDie Zeit rast und die ersten sechs Monate des neuen TERRE DES FEMMES JugendbotschafterInnen-Programms sind bereits passé! Anlass genug für ein Zwischenseminar, bei dem die jungen Frauen sich über ihre ersten Erfolge austauschen, ihre ehrenamtliche Arbeit reflektieren und von zukünftigen Ideen berichten konnten. 

Im Business Loft der TERRE DES FEMMES Vorstandsfrau Inge Bell in Leipzig gab es am 27. Oktober 2018 allerlei Anlässe zum Staunen und Lachen.

Weiterlesen ...

Kopfhörer rein und losgehört

Im November 2018 gibt es viel auf die Ohren: Neben einer neuen Folge des vibelich-Podcasts, sind außerdem unsere Jugendbotschafterinnen Nadira und Katharina im Freien Radio Wüste Welle zu hören. Die beiden stellen fest, dass der Kampf für eine gleichberechtigte Welt noch längst nicht vorbei ist und berichten von ihren Projekten als TERRE DES FEMMES Jugendbotschafterinnen.

Zum Reinhören:

Teil 1

Teil 2

Stand: 11/2018

 

Filmfest FrauenWelten von TERRE DES FEMMES

Filmfest FrauenWelten Plakatmotiv 2018 Seit 2001 veranstaltet TERRE DES FEMMES jährlich im November, zum Internationalen Tag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ das Filmfest FrauenWelten in Tübingen. Über 30 Spielfilme und Dokumentarfilme aus mehr als 20 Ländern zum Thema Frauenrechte in verschiedenen Kulturen werden im Beisein von FilmemacherInnen, AktivistInnen und ExpertInnen präsentiert.

Weitere Informationen...

TERRE DES FEMMES Ehrenamtliche auf dem BürgerInnenfest des Bundespräsidenten geehrt

Bildunterschrift: Das Bürgerfest bei Nacht mit einem Luftballon von TERRE DES FEMMES. Foto: © Jessica EspinozaBildunterschrift: Das Bürgerfest bei Nacht mit einem Luftballon von TERRE DES FEMMES. Foto: © Jessica Espinoza

Am 7. und 8. September 2018 hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum BürgerInnenfest im Schloss und Schlosspark Bellevue geladen. TERRE DES FEMMES Vorstandsfrau, Hania Luczak und vier weitere engagierte Ehrenamtliche, Jessica Espinoza, Gislinde Nauy, Susanne Meister und Nina Coenen, von TERRE DES FEMMES gehörten zu den insgesamt 4000 eingeladenen Gästen. Im Rahmen eines Festakts am Freitag wurden sie vom Bundespräsidenten für ihr ehrenamtliches Engagement und ihren Einsatz für eine gleichberechtigte Welt gewürdigt.

Das Fest wurde von einem bunten Programm begleitet, bei denen mehrere Bühnenauftritte und Vereins- und Organisationsstände für Unterhaltung sorgten. Mitfrau Gislinde Nauy fasst zusammen: „Eine wirklich sehr gelungene Veranstaltung. Großartige Musikbeiträge, schöner Schlossrundgang, informative Stände, leckeres Essen, optimales Wetter und eine wirklich bestärkende Rede des Bundespräsidenten.

Weiterlesen ...