TDF unterstützt Equal Pay Day am 25. März

Frauen verdienen im bundesweiten Durchschnitt 23 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen. Im europäischen Vergleich belegt Deutschland somit die 17. Stelle. Auf diese bestehende Entgeltdiskriminierung von Frauen soll am Equal Pay Day aufmerksam gemacht werden. Der Aktionstag „Equal Pay Day“ findet jährlich statt und markiert den Entgeltunterschied zwischen den Geschlechtern in Deutschland. Bis zu diesem Tag müssten Frauen über den Jahreswechsel hinaus arbeiten, um auf das durchschnittliche Vorjahresgehalt von Männern zu kommen.

Wie im letzten Jahr laden der Deutsche Frauenrat und der LandesFrauenRat Berlin am 25. März 2011 von 10 bis 12 Uhr zu einer „Equal Pay Day“-Kundgebung vor dem Brandenburger Tor ein

TERRE DES FEMMES-Aktivistinnen vor dem Brandenburger Tor am Equal Pay Day 2011
TERRE DES FEMMES-Aktivistinnen vor dem Brandenburger Tor am Equal Pay Day 2011

TERRE DES FEMMES unterstützt die Aktion.

Mehr zum Equal Pay Day finden Sie unter www.equalpayday.de

Auf unserem YouTube-Kanal gibt es ein Video zum Equal Pay Day.