TERRE DES FEMMES sagt Danke!

TDF sagt Danke! - Spannende Einblicke in die Arbeit von TERRE DES FEMMES beim ersten FörderInnentreffen in Berlin

Föderinnentreffen 2017. Foto: © TERRE DES FEMMESFöderinnentreffen 2017. Foto: © TERRE DES FEMMES

Am 30. September 2017, einem milden Spätsommertag mit strahlendem Sonnenschein, fand zum ersten Mal seit dem Umzug in die Hauptstadt das „FörderInnentreffen „TDF sagt Danke!“ in der Bundesgeschäftsstelle von TERRE DES FEMMES (TDF) in Berlin statt.

Es versammelten sich rund 30 interessierte FörderInnen und StifterInnen, die mit ihrer wertvollen finanziellen Unterstützung die Arbeit von TDF erst möglich machen. Das Zusammentreffen mit Mitarbeiterinnen und anwesenden Vorstandsfrauen Inge Bell und Dr. Hania Luczak, gestaltete sich freudig und inspirierend.

 

 

Kleiderbörse zugunsten geflüchteter Mädchen und Frauen

Norma Driever, Städtegruppe Bielefeld. Foto: © fairKaufNorma Driever, Städtegruppe Bielefeld. Foto: © fairKaufEin großes Dankeschön an fairKauf Hannover und Norma Driever von der Städtegruppe Bielefeld. Bei der wohltätigen Abend- und Brautkleiderbörse am 06. Mai 2017 organisiert von fairKauf in Hannover kamen 1.200€ zusammen. Norma Driever unterstützte die Aktion ehrenamtlich und stellte den interessierten BesucherInnen die aktuelle Arbeit von TERRE DES FEMMES vor. Den Erlös spendet fairKauf dem gemeinsamen Projekt der IG BCE und TERRE DES FEMMES "Bildung schafft Integration", womit bis Ende des Jahres ein Erklär-Film für geflüchtete Mädchen und Frauen produziert werden soll.


 

 

Benefizvorstellungen „The Vagina Monologues“ des American Women´s Club Berlin zugunsten von TERRE DES FEMMES

IMG 8742Molly Moylan Brown und My-Linh Kunst überreichen den Spendencheck an Christa Stolle, TDF-Bundesgeschäftsführerin und ihre persönliche Referentin Sina Tonk (Foto: von Rechts nach Links) Foto: ©TERRE DES FEMMES

Am 24. und 25. Februar 2017 inszenierte der American Women's Club of Berlin (AWC Berlin) das Theaterstück „The Vagina Monoluges“ von Eve Ensler. Beide Aufführungen im Institute for Cultural Diplomacy in Berlin waren restlos ausverkauft und brachten zusammen einen Erlös in Höhe von 4.500 € ein, die an TERRE DES FEMMES gespendet wurden. Am 09. März besuchten Molly Moylan Brown (Regisseurin der Inszenierung und Mitglied im AWC Berlin) und die Präsidentin des AWC Berlin My-Linh Kunst die Bundesgeschäftsstelle und überreichten den Spendenscheck gemeinsam an TERRE DES FEMMES.

Ein riesengroßes Dankeschön an den American Women´s Club Berlin!

 

 

 

 

 

 

Aktion Rückenwind – Carina Greiffenberg und der offizielle ‚Unter uns’-Fanclub unterstützen TERRE DES FEMMES

Carina Greiffenberg präsentiert einen Check für TERRE DES FEMMES © Carina GreiffenbergCarina Greiffenberg präsentiert einen Check für TERRE DES FEMMES. Foto: © Carina GreiffenbergDie Essener Studentin Carina Greiffenberg machte sich am 1. Juli 2015 auf den Weg: in 48 Tagen wollte sie acht Länder und neun Städte besuchen. Vor ihrem Reiseantritt entstand spontan die Idee, mit ihrer Tour eine Aktion zu verbinden, die einen guten Zweck unterstützt. Und so konnte sie den offiziellen ‚Unter uns’-Fanclub gewinnen, pro Reisekilometer einen Cent-Betrag an TERRE DES FEMMES zu spenden. Am Ende kamen dabei 600,00 € heraus.

Wir bedanken uns bei Carina Greiffenberg und den OrganisatorInnen des ‚Unter uns’-Fanclubs für diese tolle Spendenaktion!

 

 

 

 

 

Benefiztraining bei X-Step zugunsten von TERRE DES FEMMES

Abschlussveranstaltung des erfolgreichen Benefiztrainingsmarathons: Tänzerinnen, X-Step Veranstalter Alex Hüfner (Mitte) und zwei TERRE DES FEMMES-Praktikantinnen bei der Abschluss-Show. Foto: ©TERRE DES FEMMESAbschlussveranstaltung des erfolgreichen Benefiztrainingsmarathons: Tänzerinnen, X-Step Veranstalter Alex Hüfner (Mitte) und zwei TERRE DES FEMMES-Praktikantinnen bei der Abschluss-Show.
Foto: ©TERRE DES FEMMES

Die Trainingsschule X-Step in Kreuzberg veranstaltete am internationalen Frauentag einen Trainingsmarathon zugunsten von TERRE DES FEMMES. Alle Frauen konnten gegen eine Spende an verschiedenen Tanzworkshops teilnehmen und sich in neuen Sportarten ausprobieren. Wir bedanken uns bei den Trainerinnen, den OrganisatorInnen und allen engagierten Tänzerinnen, die mit viel Spaß, Bewegung und ihrer Spende die Arbeit von TERRE DES FEMMES unterstützen.

 

 

 

 

 

 

 

Mestemacher Charity Dinner mit Autorin Maria von Welser und Mestemacher Charity Cup

Rund 70 Gäste begrüßte die Gesellschafterin Dr. Ulrike Detmers am 2. Februar 2015 in Gütersloh beim ersten Mestemacher Charity Dinner zugunsten von TERRE DES FEMMES. Neben einem mehrgängigen Menü hatte die Mestemacher GmbH – the Lifestyle-bakery die Autorin Maria von Welser eingeladen, die ihr Buch „Wo Frauen nichts wert sind – vom weltweiten Terror gegen Mädchen und Frauen“ vorstellte. Auch die Spenden im Rahmen des Mestemacher Charity Cups kamen TERRE DES FEMMES zugute. Das Handballturnier fand am 31. Januar 2015 in der Realschule Bielefeld statt. 25.000 € kamen insgesamt zusammen.

Weiterlesen...

Spendenaktion zur Premiere des Buches ‚MINDFUCK Love’

Am 2. Oktober 2014 stellte Dr. Petra Bock ihr neues Buch ‚MINDFUCK Love’ in der Urania in Berlin vor. Im Rahmen der Veranstaltung und der anschließenden Release Party rief sie zu Spenden für TERRE DES FEMMES auf. Es kamen ca. 1.500 € zusammen.
Wir freuen uns über die vielen großzügigen Zuwendungen und bedanken uns vor allem herzlich bei Frau Dr. Bock für ihren Aufruf und dafür, dass sie die eingegangenen Spenden noch einmal verdoppelt hat.


Solidaritätsparty für TERRE DES FEMMES im Südblock Berlin

Zusammen mit dem Südblock Berlin veranstaltete TERRE DES FEMMES am 8. März 2014, dem Internationalen Frauentag, eine tolle Party. Wir bedanken uns herzlich für den Soli-Beitrag von je einem Euro pro Eintritt. Gefreut haben wir uns auch über die vielen InteressentInnen, mit denen wir an diesem Abend ins Gespräch gekommen sind. Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Feste.


Weihnachtsspende der Firma Fun Factory

Die Firma Fun Factory führte 2013 zur Weihnachtszeit eine Spendenaktion für TERRE DES FEMMES durch. Pro verkauftes Produkt ging 1 € an unsere Organisation. Insgesamt kamen so 8.850 € zusammen. Ein schönes Weihnachtsgeschenk für uns! Herzlichen Dank!


Langjährige Unterstützung durch Natuderm botanics

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Natuderm botanics, die uns über viele Jahre hinweg unterstützte. Insgesamt spendete Natuderm botanics 50.000 € – ein toller Beitrag für unsere Arbeit!


Spendenaktion der Firma heritage OHG

Das Hamburger Designerinnen-Duo heritage stellt nicht nur wunderschöne Taschen her, sie unterstützen auch unsere Arbeit mit je einem Euro pro verkauftem Produkt. Wir freuen uns über dieses tolle Engagement eines Unternehmens.


Spendenaktion des Künstlerinnenpaares ANA & ANDA

Das Künstlerinnenpaar ANA & ANDA spendet je einen Euro pro verkauftem Exemplar ihres Albums "Neustart! Zwölf musikalische Visionen" sowie 6% pro verkauftem Download. Vielen Dank für die nun schon langjährige Unterstützung!

 

 

 

Logo Transparenzinitiative