Presseeinladung: Veranstaltung zum Internationalen Frauentag 2018 - Filmpremiere mit Podiumsgespräch: „Gleichberechtigt leben in Deutschland"

Wann: 6. März 2018, 20 Uhr
Wo: Cinestar Kino, Kulturbrauerei, Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin, Saal 5
Wer: TERRE DES FEMMES e.V. in Kooperation mit der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE)
Was: Filmvorführungen auf Deutsch und Arabisch mit Podiumsdiskussion

„Gleichberechtigt leben in Deutschland", so heißt ein dreiminütiger Erklär-Film auf Deutsch, Englisch und Arabisch, der am Freitag, 6. März, in der Kulturbrauerei in Berlin Premiere hat. Er ist gezielt für Geflüchtete konzipiert und entstand im Rahmen des Kooperationsprojektes „Bildung schafft Integration“ von TERRE DES FEMMES mit der IG BCE.

Nach der Filmvorführung auf Deutsch gibt es ein Gespräch mit der Grafikerin Miriam Barton von Miratrick zum „Making Of“ und eine Podiumsdiskussion zum Thema Wertevermittlung mit Sami Alkomi von R.future-TV, der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirks Berlin-Neukölln, Sylvia Edler, einer Mitarbeiterin einer Berliner Beratungsstelle und Naïla Chikhi, TERRE DES FEMMES-Referentin im Referat Flucht und Frauenrechte. Moderiert wird die Runde von der stellvertretenden TERRE DES FEMMES-Vorstandsvorsitzenden Inge Bell.

Der Eintritt zur Veranstaltung mit anschließendem Stehempfang ist kostenfrei.

Wir freuen uns darüber, wenn Sie im Vorfeld auf die Veranstaltung in Ihren Medien aufmerksam machen und selbst zur Veranstaltung kommen.
Bitte melden Sie sich per E-Mail an bei: Marion Brucker (Pressereferentin), presse@frauenrechte.de

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.