ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Daten:
28.11 - 15.01.2019  STATUS
Veranstaltungsort:
Stadthaus Buxtehude, Bahnhofstraße 7, 21614 Buxtehude, Foyer
Ort:
Buxtehude
VeranstalterInnen:
Gleichstellungsbüro der Hansestadt Buxtehude

Die Bilderausstellung „Mit dem Malstift gegen die geraubte Kindheit“ zeigt 21 Gemälde von SchülerInnen aus der Türkei zum Thema Früh- und Zwangsverheiratung.

Öffnungszeiten:

MO-MI: 8-16 Uhr
DO: 8-18 Uhr
FR: 8-13 Uhr
SA: 10-12 Uhr

Die Vernissage findet am 27.11.2018 um 17 Uhr im Stadthaus Buxtehude statt.

Die Ausstellung wird im Rahmen der 16-Tage-Kampagne (24.10. - 10.12.2018) gegen Gewalt an Frauen (PDF-Datei) gezeigt. Diese Kampagne hält noch viele weitere interessante Veranstaltungen bereit.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.