TERRE DES FEMMES-Bundesgeschäftsführerin Christa Stolle erhält den Verdienstorden des Landes Berlins

Berlin, 30. August 2019. Christa Stolle, Bundesgeschäftsführerin von TERRE DES FEMMES – Menschenrechte für die Frau e.V., erhält am 1. Oktober 2019 den Verdienstorden des Landes Berlins.

Der Preis wird Frau Stolle um 14:00 von dem regierenden Bürgermeister Berlins Michael Müller im Roten Rathaus verliehen. Mit dem Verdienstorden des Landes Berlin zeichnet der Berliner Senat Frau Stolle für ihr über 30-jähriges Engagement für Frauenrechte aus.

Frau Stolle war von Beginn an bei dem Verein TERRE DES FEMMES tätig. Seit 1990 ist die studierte Ethnologin und Kulturwissenschaftlerin hauptamtliche Bundesgeschäftsführerin der inzwischen größten Frauenrechtsorganisation in Deutschland und leitet die 37-köpfige Geschäftsstelle in Berlin. TERRE DES FEMMES sensibilisiert die Öffentlichkeit zu Frauenrechte und betreibt aktive Lobbyarbeit, um die Gleichberechtigung in der deutschen Gesellschaft voranzutreiben. Insbesondere Menschenrechtsverletzungen, die Mädchen und Frauen aufgrund ihres Geschlechts erleiden müssen, stehen im Fokus der Arbeit des Vereins: TERRE DES FEMMES setzt sich u.a. gegen weibliche Genitalverstümmelung, Gewalt im Namen der Ehre (Zwangsverheiratungen, Ehrenmorde) sowie Frauenhandel und Prostitution ein und bekämpft jegliche Form von Gewalt an Mädchen und Frauen. Dem Verein und seinen Mitfrauen ist es zu verdanken, dass Meilensteine der Frauenpolitik gesetzlich verankert wurden, wie zum Beispiel das Gesetz, das Vergewaltigungen in der Ehe unter Strafe stellte (1997) und zuletzt das Gesetz zur Bekämpfung von Frühehen, mit dem das Mindestheiratsalters in Deutschland auf 18 Jahre ohne Ausnahme festgelegt wurde (2017).

Frau Stolle erhielt bereits 2013 das Bundesverdienstkreuz.

Für Anfragen und Interviews wenden Sie sich bitte an TERRE DES FEMMES, Nastassja Wachsmuth, Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 030/40504699-25, oder per E-Mail an presse@frauenrechte.de

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.