Let’s CHANGE – FGM-Workshop bei Modenschau

Die CHANGE Agents Martha Waithaka und Fera Simanjuntak-Soltmann mit ihrer Mentorin Isatou Barry auf dem Rotenteppich der Modenschauen. Foto: © Carsten BöttingerDie CHANGE Agents Martha Waithaka und Fera Simanjuntak-Soltmann mit ihrer Mentorin Isatou Barry auf dem Rotenteppich der Modenschauen. Foto: © Carsten BöttingerDie fünfte Behavioural Change Activity (BCA) des EU-Projekts Let’s CHANGE fand am Donnerstag, dem 04.07.2019 im Rahmen mehrerer Modenschauen der Berlin Fashion Week im MIO Club Berlin statt. Die CHANGE Agents Martha Waithaka und Fera Simanjuntak-Soltmann, die auch die Modenschauen auf die Beine stellte, organisierten einen Workshop zum Thema FGM. Hierzu waren die Models der Modenschauen, sowie Bekannte der beiden Agents, eingeladen worden.

Isatou Barry führte den Workshop als CHANGE Trainerin und Mentorin der beiden CHANGE Agents durch. Vor Beginn der Modenschauen versammelte sie die TeilnehmerInnen und sprach mit ihnen über FGM. Mit viel Engagement klärte sie die Gruppe über die Verbreitung, Hintergründe, sowie die schwerwiegenden Gesundheitlichen Folgen und Risiken der Praktik auf.

CHANGE Agent Fera Simanjuntak-Soltmann erklärt, warum es wichtig ist über FGM zu sprechen. Foto: © Carsten BöttingerCHANGE Agent Fera Simanjuntak-Soltmann erklärt, warum es wichtig ist über FGM zu sprechen. Foto: © Carsten BöttingerZum Schluss lies Isatou Barry die CHANGE Agents zu Wort kommen. Die beiden Frauen erzählten daraufhin, warum ihnen das Thema FGM und die entsprechende Aufklärung darüber so am Herzen liegen. „Das wichtigste ist, darüber zu sprechen“ sagte Fera Simanjuntak-Soltmann den Teilnehmern und betonte wie wichtig es sei, das Tabu um FGM zu brechen und mit anderen Menschen in den Dialog zu treten. Nur so könne sich Wissen über das Thema ausbreiten und Normen verändert werden.

„Rettet die Mädchen der Welt, denn sie sind unsere Zukunft!“, sagte Martha Waithaka und schloss mit diesen Worten den Workshop ab.  Inspiriert und ausgestattet mit verschiedenen Informationsbroschüren verließen die TeilnehmerInnen den Workshop und genossen den Rest des Abends, an dem drei unterschiedliche Designer aus Afrika und Asien ihre Kollektionen vorstellten.

Wir bedanken uns herzlich bei Isatou Barry, Fera Simanjuntak-Soltmann und Martha Waithaka für diesen tollen Abend!

CHANGE Trainerin Isatou Barry klärt die Teilnehmer über FGM auf. Foto: © TERRE DES FEMMESCHANGE Trainerin Isatou Barry klärt die Teilnehmer über FGM auf. Foto: © TERRE DES FEMMES

 

Stand: 07/2019

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.