02.06.2008: Europaabgeordneter Cem Özdemir spendet TERRE DES FEMMES 5000 Euro

TERRE DES FEMMES freut sich sehr über eine Spende in Höhe von 5000 Euro von dem EU-Abgeordneten Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen). Das Geld stammt aus seiner Aufwandsentschädigung, die er im Rahmen seiner Tätigkeit im Beirat der Vodafone Stiftung erhält.

Im Beisein des Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer wird Cem Özdemir - am 2. Juni 2008 um  11.45 Uhr in der Tübinger Bundesgeschäftsstelle von TERRE DES FEMMES - den Scheck offiziell an die Geschäftsführerin Frau Christa Stolle überreichen.

“Mit der Spende an TERRE DES FEMMES möchte ich erreichen, dass die kontinuierliche Arbeit für Frauenrechte honoriert wird“, erklärt der 42-jährige Politiker. „TERRE DES FEMMES leistet eine unverzichtbare Arbeit in Bereichen wie Häusliche Gewalt, Gewalt im Namen der Ehre oder Zwangsheirat. Ich freue mich, dass ich dieses Engagement für die Menschenrechte von Frauen mit meiner Spende unterstützen kann.“

Wir laden die Presse ganz herzlich zu der Übergabe der Spende mit Ansprachen von Cem Özdemir, Boris Palmer und Christa Stolle ein.

TERRE DES FEMMES Archiv
Zeit: 11:45
Ort: Konrad-Adenauer-Straße 40
72072 Tübingen

Für Nachfragen und Interviews stehen wir gerne zur Verfügung.
Bitte wenden Sie sich an Serap Altinisik (Referat Häusliche Gewalt)
Tel. 0178/ 558 49 19
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Submit to FacebookSubmit to Google BookmarksSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

logo-transparenzinitiative

Stromwechsel hilft - gegen Frauenhandel

Verleihen und Gutes tun!