„Mit dem Malstift gegen die geraubte Kindheit“ – Ausstellung noch bis zum 11. Februar 2018

Ein prämiertes Gewinnerbild plakatiert in Van. Foto: © YAKA-KOOPWeltweit werden 28 Mädchen pro Minute minderjährig verheiratet – in der Türkei geht nach Schätzungen des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen UNICEF fast jede dritte Frau vor ihrem 18. Lebensjahr in die Ehe. TERRE DES FEMMES zeigt noch bis zum 11. Februar 2018 im Frauenzentrum affidamento in Berlin eine Ausstellung mit 21 Gemälde von Mädchen und Jungen aus dem südosttürkischen Van. Entstanden sind sie im Rahmen von Malwettbewerben zum Thema Früh- und Zwangsverheiratung, die YAKA-KOOP, die türkische Partnerorganisation von TDF, seit 2013 jedes Jahr an Schulen ausrichtet.

Nutzen auch Sie noch bis zum 11. Februar 2018 die Gelegenheit, die eindrucksvollen Bilder anzuschauen!

Weiterlesen...

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.