Allemagne    français    English

Community-Grillfest: TERRE DES FEMMES feiert mit anderen NGOs und der afrikanischen Community ein Sommerfest auf dem Tempelhofer Feld

Foto:© TERRE DES FEMMESAm 15. Juli 2017 fand das Community Grillfest auf dem Tempelhofer Feld statt, das TERRE DES FEMMES gemeinsam mit UNICEF Berlin organisiert hat. Weitere Organisationen, darunter das Evangelische Elisabeth Krankenhaus, die Deutsche AIDS Hilfe, Horizonte gGmbH, Mama Afrika e. V. und FaZIT Brandenburg, beteiligten sich aktiv an dem Fest. Eingeladen waren vor allem afrikanische Communities und alle Interessierten. Auch die CHANGE Agents aus Berlin waren engagiert vor Ort.

Alle teilnehmenden Organisationen stellten sich und ihre Arbeit in einem Redebeitrag vor. TDF-Referentin Dr. Idah Nabateregga moderierte das Fest. Anschließend konnten die Besucher sich an Infoständen intensiv mit den Organisationen über ihre Arbeit und Aktivitäten austauschen. Der Austausch zwischen den Communities als eine Zielgruppe der Organisationen und den Organisationen selbst war sehr spannend und fruchtbar.

Für das leibliche Wohl hat Sister Fa, Musikerin und Aktivistin aus Senegal, gemeinsam mit ihrer Frauengruppe „Assobul“ gesorgt. Sie hatten ein reichhaltiges Buffet mit Fleisch und Gemüse vom Grill und diversen Salaten vorbereitet. Zu afrikanischer Musik, die Sister Fa als DJane spielte und später auch mit ihrer Band auftrat, wurde getanzt und gefeiert.

Für die Kinderanimation sorgten UNICEF und Horizonte, die unter anderem Seifenblasen und Ratespiele anboten und mit den Kindern wunderschön bemalte Kalebassen gestalteten. Erst abends, nach einem Regenschauert, leerte sich der Grillplatz.

Wir danken allen PartnerInnen, die dieses Fest möglich gemacht haben, und allen BesucherInnen für ihr Kommen!



Stand: 07/2017

 

Logo Transparenzinitiative